Quick Tip Tuesday - BEACH WAVES without heat

11/18/2014

HELLO LOVES
Wie ihr vielleicht wisst, sind wir beide derzeit in der 10. Klasse, was echt anstrengend sein kann. Heute wollen wir euch unser kleines, neues Format vorstellen ''Quick Tip Tuesday''. Das sind einfach ganz kleine Posts, die wir immer dann posten wenn es für uns zeitlich mal eng wird, wir aber trotzdem eine kleine Sache haben, die wir gerne mit euch teilen möchten. Das wird kein regelmäßiges Format sein, aber wir hoffen trotzdem, dass es euch gefällt.
Heute gibt es ein kleines DIY zum nachmachen, wenn ihr mögt.
Es ist ja oft so, dass sich die glattharigen Mädchen gerne Locken wünschen und die kleinen Lockenschopfe hätten gerne glatte Haare. Ich gehöre zu den Glatthaarigen! Da ich es mir momentan noch nicht erlauben kann, meine Haare ständig mit Hitze zu schädigen, gibts hier einen kleinen Tipp:


Beachte! Damit die Wellen auch den ganzen Tag halten, sollten die Frisur nach dem Haarewaschen geflochten werden und bei Belieben könnt ihr euch auch noch Schaumfestiger ins Haar geben. 
Nach ein paar Tagen sind die Haare immer noch voluminös und es sind auch noch leichte Wellen zu erkennen.
Wenn ihr es ausprobiert habt, dann sagt Bescheid, ob es bei euren Haaren geklappt hat!

LIV'VINTAGE
♥Lea

You Might Also Like

2 Comments

  1. Hehe...dafür müsste ich zunächst einen französischen Zopf flechten können...geht aber schwer mit den Hufen... Sherman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut uns sehr leid... Aber du kannst einfach deine Mähne um dein Einhorn wickeln und dann kriegst du auch solche Locken, ja?

      Löschen

INSTAGRAM

NEWS