Walking through a WINTERWONDERLAND | PHOTO Inspiration - winter

12/23/2014


HALLO IHR LIEBEN,
heute darf ich, Leas Cousine, als Gastbloggerin noch einmal einen Beitrag hereinstellen.
Da die Kreativität wohl in der Familie liegen muss, gibt’s es von mir eine kleine Fotostrecke.
Ich bin normalerweise kein großer Fan vom kalten Winter. Wenn jedoch die Sonne herauskommt und der ganze Garten glitzert, lockt es sogar mich vor die Tür.
Für dieses Fotos (welche übrigens vom letzten Jahr sind) bin ich früh um acht in den Wintermantel und die Stiefel geschlüpft.





 Natürlich ist der Winter nicht nur in uns Menschen gezogen, auch die Blüten, Früchte und Blätter der Bäume und Sträucher haben das Eis geküsst.





Ähnlich wie Lea bin ich ein Liebhaber von den kleinen Ausschnitten und arbeite sehr gern mit meinen Makrolinsen. 










Ich denke, wir sollten aufhören uns über das Wetter zu beschweren.
–der Schnee ist viel zu matschig-
- die Sonne scheint nie-
- früh ist es immer so düster und neblig-
- jetzt muss man wieder Eis von den Scheiben kratzen-

Wer hat diese Wendungen nicht schon einmal gesagt. Aber wie man an den Bildern hoffentlich sehen kann, gibt es auch in der kalten Jahreszeit wunderschöne
Naturspielerein.
Ich denke es ist wichtig, nach genau solchen Momenten zu suchen und sich daran zu freuen, dass die Natur uns solche schönen Bilder zaubert.

Tschüss und schöne kalte und kreative Tage ♥

You Might Also Like

1 Comments

  1. Die Bilder sind so unglaublich schön.....
    Alles liebe, Luise
    Frohe Weihnachten euch! :)

    Luiseslittleworld.blogspot,de

    AntwortenLöschen

INSTAGRAM

NEWS