Trip to an little island - MADEIRA

9/01/2015

HALLO IHR LIEBEN,

Unzählige Fotos und Videosquenzen. Die Speicherkarte sehr voll. Das kann nur eines bedeuten. Ich war auf Reisen! In meinem Sommerurlaub ging es dieses Mal nach Madeira, einer portugiesischen Insel mitten im Atlantik. Zwei Wochen habe ich, zusammen mit meiner Familie, die gerade einmal 741 km² kleine Insel erkundet. Man könnte denken, bei 57 km Länge und 22 km Breite reicht eine Woche vollkommen aus. WEIT GEFEHLT!

Schon beim Anflug auf die Insel konnte man es sehen. Viele Berge, viele Kurven. Mit dem Auto fährt man, wie sich später herausstellte, also schon den ganzen Tag herum um einen Ausflug zu machen, aber die Ziele lohnten sich.

Bei diesen wunderschönen Ausblicken und der unglaublichen Vielfalt (auch wenn man den Ozean IMMER gesehen hat) sind natürlich sehr viele Bilder entstanden und meine Posts werden sich auf viele Kleinere verteilen, die ich wahrscheinlich auch nicht Ort spezifisch sondern Themen spezifisch aufbauen werde. In diesem ersten Post bekommt ihr jedoch einen kleinen Einblick in die Umgebung der kleinen Stadt Paul do Mar. Viel Spaß!


Wie gefällt euch die Insel bist jetzt? Ich war direkt von Anfang an begeistert. Immer der Ausblick auf den strahlend blauen Ozean, die kleinen Küstensrtaßen mit den niedlichen Häusern und die unfassbare Vielfalt in der Natur. Ich bin begeistert.

♥Lea

You Might Also Like

0 Comments

INSTAGRAM

NEWS