H A M B U R G

7/10/2016

Hallo ihr Lieben! Vor ein paar Wochen waren wir für einige Tage in Hamburg und haben Stadt und Umgebung erkundet. Die 3 vollen Tage die wir hatten, waren mit einem kleinen Programm gefüllt und wie das auf Schulexkursionen immer so ist - wirklich kennenlernen kann man eine Stadt dabei nicht! Wir wollen trotzdem einige Impressionen mit euch teilen, in Form von Bildern und ein paar Worten, was wir an Hamburg besondern mochten (oder vielleicht auch eher weniger schön fanden).

G E G E S S E N
haben wir fast jeden Tag ein Franzbrötchen. Um einfach zu erklären was das ist: eine Abwandlung der Zimtschnecke. Wie ich (Lea) finde, aber noch besser, da es -wenn es gut gemacht ist- saftiger ist! Die kleinen Gebäckstücke findet ihr in Hamburg eigentlich bei jedem Bäcker. Neben den Basiszutaten gibt es manchmal auch Franzbrötchen mit Pflaume, weißer Schokolade, Apfel oder anderen leckeren Zutaten. Tipp: Wenn ihr kurz vor Ladenschluss in eine Bäckerei geht, bekommt ihr vielleicht zwei zum Preis für einen!

G E H Ö R T
und selbstverständlich auch gesehen haben wir das Musical Aladdin! Es wird im Stage Theater "Neue Flora" aufgeführt (Stadtteil Altona) und wer auf gewaltige, bunte und glitzernde Bühnenbilder steht, sollte sich dieses Musical nicht entgehen lassen. Für einige scheint diese magische, bunte Welt vermutlich etwas übertrieben und insgesamt fanden auch die meisten unserer Freunde, dass ihnen König der Löwen als Musical besser gefallen hat.

G E S E H E N
haben wir eine ganze Menge:
Binnenalster


Sankt-Petri-Kirche

 Reeperbahn
Hafen(city)

 


Speicherstadt

G E W A N D E R T
sind wir für etwa 1,5 Stunden durchs Watt, was von Hamburg etwa 120 km entfernt ist. Unser lieber Tourguide Bodo hat uns viele interessante Dinge erzählt, wir haben Muscheln und Wattwürmer ausgebuddelt und den Versuch gestartet, ein paar Krabben zu fischen. Es ist wirklich eine tolle Erfahrung barfuß durch den Schlamm zu waten, vielleicht wird man auch mal von oben nass, aber ist zu verkraften!

July war gerade auf Gran Canaria unterwegs, d.h. es wird bestimmt schon bald einen neuen Reisepost geben. Die nächsten 3 Wochen ist Lea dann mal wieder in Schweden, was es schwierig macht, Posts vorzubereiten. Wir geben trotzdem unser Bestes und hoffen, dass ihr trotzdem ab und zu wieder vorbei schaut!


♥July&Lea

You Might Also Like

0 Comments

INSTAGRAM

NEWS