Sweet Potato Fries ° Guacamole - Simply Vegan

7/02/2016

HALLO IHR LIEBEN, wusstet ihr, dass Süßkartoffeln gar keine Kartoffeln sind (wie wir sie kennen)? Auch wenn sie unseren Kartoffeln ähnlich sehen und eine annähernd gleiche Konsistenz haben, gehören sie eigentlich zu einer anderen Pflanzenfamilie. Im heutigen Post soll es aber nicht um botanische Besonderheiten gehen, sondern haben wir mal wieder eine kleine Rezeptinspiration für euch! Beim Kochen lauten unsere Prinzipien eigentlich immer: einfach, wenige Zutaten, keine lange Zubereitungszeit und natürlich vegetarisch oder gerne auch mal vegan. 
Ganz ohne tierische Produkte ist auch dieser einfache Snack zubereitet worden: Süßkartoffelpommes mit der beliebten Guacamole!

Alles was ihr benötigt:
  • eine Avocado
  • eine Süßkartoffel
  • Olivenöl
  • Salz / Pfeffer
  • Knoblauch
Für die Guacamole müsst ihr nur das Fleisch der Avocado in einer Schüssel zerdrücken (mit einer Gabel oder dem Pürrierstab) und anschließend eine Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer und nach Belieben noch einen Schuss Zitronensaft hinzufügen und alles vermengen. Einfach, schnell und super lecker!

Damit nicht (wie bei uns) einige der Süßkartoffelecken verbrennen, solltet ihr versuchen die Süßkartoffel (nach dem Schälen) in möglichst gleich große und dicke Pommes zu schneiden, damit sie zur gleichen Zeit "durch" sind. Ihr könnt sie ungewürzt lassen, aber ich mische gerne eine Art Dressing an; aus Olivenöl, Pfeffer und Salz (oder auch Oregano). Die kleinen Stücken einfach etwas darin schwenken und dann auf einem Backblech (mit Backpapier ausgelegt) verteilen. Das ganz kommt dann für etwa 30 min bei 180°C in den Ofen!
Schaut am besten immer selbst ein wenig auf die Pommes, denn die Backzeit kann variieren.


Habt ihr das Rezept schon einmal ausprobiert? Es lohnt sich auf jeden Fall, denn sowohl in der Avocado als auch in der Süßkartoffel sind wirklich gesunde Nährstoffe enthalten! Schreibt uns doch mal, wie es euch so schmeckt.

♥July&Lea

You Might Also Like

0 Comments

INSTAGRAM

NEWS